Udo Claassen

Udo Claassen ist im Jahr 1948 in Itzehoe geboren und lebt und arbeitet heute in seinem Atelier in Bonn.
Seit 1974 ist er als freischaffender Künstler ( Malerei und Grafik) tätig.
Seine Werke waren und sind auf vielen nationalen sowie internationalen Ausstellungen zu sehen.
Weiterhin unternahm Udo mehrfach längere Reisen nach Japan um dort mehr über die Zen-Praxis zu erfahren und diese dort auch zu praktizieren.

Udo Claassen 



Seine Vorliebe für Bonsai die Er schon seit 15 Jahren hegt, ließ Ihn im Jahr 2001 auch Schüler der Scuola Bonsai de Arte werden.
Udo war es auch der als Erster die Symbiose zwischen Seinen Werken und Bonsai versuchte.
So fand im Jahr 2001 dann auch die Ausstellung „Vom Schweigen der Bilder und Bäume“ statt. Im Jahr 2004 Folgte dann die Ausstellung „Art of Bonsai“ im Rahmen der Jahreshauptversammlung des BCD statt.
Ich persönlich schätze an Udo nicht nur Seine ruhige höfliche Art, sondern auch seine Fähigkeit, in langen Gesprächen, Dinge zu erklären die mir fremd sind.
Udo hat sehr viel dazu beigetragen, meine Lebensphilosophie zu verändern und somit geholfen meinen unruhigen Geist und mein Geltungsbedürfnis zu zähmen.
Hierfür gebührt Ihm mein persönlicher Dank.
Weiterhin schöpfe ich auch viele Erkenntnisse, für meine Arbeit, aus dem Wissen Udos über asiatische Kultur.

www.udo-claassen.de

Werner Busch
Klaus Magnus